unser nächstes Weinmenü

ackermannSamstag, 9. September 2017, 19 h (59 €):
Weinmenü mit Frank Ackermann, Ilbesheim

mit einem Gruß aus der GrandCru-Lage: kleiner Kalmit

Couscous-Salat | Tiefseegarnele | Zitronengras & Aprikose zu: 2016 Sauvignon blanc trocken „Glühwürmchen“ und 2016 Sauvignon blanc Fumé trocken

gebratenes Spätsommergemüse (Pilze, Muskatkürbis) | Ricotta-Kartoffel-Gnocchi | Käseschaum & Birne | Fleur de Sel & Kräuter zu: 2016 Ilbesheimer Weißburgunder „Landschneckenkalk“ trocken

Eußerthal-Forelle aus dem Rohr | geschmortes Sauerkraut & Berglinse | krosser Frühstücksspeck | Zitronenthymian-Velouté | Nussbutter zu: 2014 Ilbesheimer Riesling „Landschneckenkalk“ trocken

Bürgermeisterstück | gebratene Sellerie-Spalte | Tagliatelle & Sommertrüffel | kräftige Rotwein-Sauce zu: 2014 Cabernet Franc – Merlot „No1“ trocken

Apfel-Zwetschgen-Strudel | Zwetschgensud | Pfirsich-Rahm-Schaum zu: 2015 Riesling Auslese Ilbesheimer Kalmit

Die Südpfalz ruft

Frühjahr im Garten

unser Kräuter- und Naschgarten

Das frühsommerliche Wetter zeigte sich bisher von der allerbesten Seite. Nach dringend nötigem Regen, scheint nun wieder die Sonne; bei uns hat der Sommer begonnen. Der Kräuter- und Naschgarten sieht prächtig aus. Zusätzlich haben wir dort eine großzügige Sonnenliege aufgebaut.
Wir haben aktuell noch Appartements frei. SOMMERAKTION bis Ende August,  von Montag bis Donnerstag: 4 Nächte zum Preis von 3!

rosen_im_hof

im Hof, direkt am Haus

Auch sonst haben wir uns auf Ihren nächsten Besuch vorbereitet:

  • Unsere Arrangements sind geplant und ausgearbeitet.
  • Auch unsere allmonatlichen Wein- Menüs sind bis auf eines online gestellt. MEHR 
  • Die allmonatlichen Kochkurse für 2017 sind nun komplett beschrieben; die Nachfrage ist bestens.  Hinweis: Sind Sie eine Gruppe von mindestens 8 Personen, kochen wir mit gerne mit Ihnen an Ihrem Wunschtermin. Termin. MEHR

Wir haben erweitert!

zimmer6_bett-wand

eines unserer neuen Hotelzimmer

Ende November 2016 hatten wir einen großen Teil der alten Scheune abgerissen. Anschließend wurde gebaut. Unser primäres Ziel ist seit Anfang August erreicht: ein zusätzliches Appartement (Studio mit 60 m2) und – neu – drei Hotelzimmer. Nun wird noch ein wenig am Feinschliff gearbeitet, vor allem am neuen Wintergarten.
Hinter dem Haus machen wir uns an die Neugestaltung des Gartens. MEHR