Sommer in der Südpfalz

Zögerlich hatte das Frühjahr begonnen, dann aber kam es mit aller Kraft und ging direkt in den Hochsommer über. Sonne satt, zwischendurch ein wenig Regen. Die Natur strotzt. Die Traubenblüte verlief problemlos, jetzt sieht man Beeren wachsen. (siehe das Bild unsere Hausrebe am 20. Juni). Nun Mitte Juli färben sich bereits die Rotweintrauben. Es sieht nach einem frühen Herbst aus. Aber jetzt genießen wir den Sommer, vormittags z.B. mit individuellem Programm, nachmittags bei uns, nicht nur im großen Hof, sondern im großen, teilweise auch schattigen, neuen Garten hinter dem Haus.

Bis Ende August bieten wir an: Sie buchen 3 Nächte, wir schenken Ihnen eine weitere (gilt bei einem Start am Sonntag oder Montag, ausgenommen sind Wochen mit Feiertagen).

Wir haben erweitert!

zimmer6_bett-wandIm letzten Jahr haben wir umgebaut. Wir sind fertig: ein Heim für uns selbst, ein zusätzliches Appartement (Studio mit 60 m²) und – neu – drei Hotelzimmer. Zusätzlich gibt es u.a. einen großen Wintergarten als Aufenthaltsbereich und einen gänzlich neu gestalteten Garten hinter unserem Haus. MEHR zum UMBAU

Unseren Internetauftritt haben wir angepasst: Unter „wohlfühlen&genießen“ finden Sie: „Wintergarten“ und unter „Unsere Gärten“ finden die den neu gestalteten zweiten Garten. Unter „wohnen&schlafen“ gibt es eine Seite für unser Top-Appartement „Studio“ und eine Seite zu den drei neuen Hotelzimmern. Nebenstehend ein erster Eindruck.