Die nächsten WEIN-MENÜs

Seit September 2015 gibt am zweitenWeinmenü in der Kochwerkstatt Samstag eines jeden Monats ein Weinmenü. Im Mittelpunkt steht ein Weinthema mit einem ausgesuchten Winzer und seinen Weinen. Dieser stellt Thema und Weine vor.

Julius kocht ein spannendes Menü – auf die Weine präzise abgestimmt. Beginn 19.30 Uhr; Preis: ab 69,- €. Im Preis inbegriffen: das Menü und die Weinbegleitung mit 45 cl.

Die Teilnehmerzahl ist auf 28 Gäste beschränkt. Verbindliche Anmeldung per E-Mail erforderlich.


Samstag, 13. Juli 2019, Weinmenü
mit den Zwillingsbründern Dollt (Matthias Dollt vom Weingut G. Hochdörffer/Nussdorf und Thomas Dollt, Weingut Dollt/Flemlingen) – 69 €

Die Zwillingsbrüdern Thomas und Mathias Dollt zeichnen getrennt für die Weine zweier Weingüter Verantwortung. Beide bemühen sich täglich um Weinqualität, denken aber beide weit über das Traditionelle hinaus. Obendrein ist ihnen Trinkfluß und Trinkvergnügen, auch der Spaß mit Wein wichtig.
Zu ausgewählten, besonders spannenden Weinen kochen wir ein mediterranes aber auch asiatisch inspiriertes Menü. 

  • kleiner Gruß aus der Küche
    2018 Müller Thurgau trocken „Yes, he can“, Hochdörfer-Dollt
  • Thunfisch | Dashi | Mango | Avocado | Rauchmandeln
    2017 Riesling Kalkmergel trocken, Hochdörffer-Dollt
  • Agnolotti | Kalbfleischfüllung | Spinat | Pilze | Sommertrüffel | Parmesan
    2018 Weßer Burgunder trocken, Hochdörffer-Dollt
    2017 Grauburgunder trocken Ranschbacher Seligmacher, Thomas Dollt
  • Salsicce aus dem Rotweinsud | gebackene Aubergine | Kartoffel-Ricotta-Gnocchi
    2015 Spätburgunder trocken „S“, Hochdörffer-Dollt (aus der Schatzkammer)
  • Provenzalisches Rinderschmorfleisch | schwarze Oliven | Kartoffelspalten aus dem Backofen
    2015 St. Laurent trocken Flemlinger Herrenbuckel, Thomas Dollt
  • Ragout von Sommerobst und fein gewürfelter Zucchini | Sahne-Gorgonzola-Eis | Zitronenmelisse
    2018 Gewürztraminer Auslese (edelsüß), Thomas Dollt

Samstag, 10. August 2019, Weinmenü mit Frank Ackermann (Ilbesheim) – 69 €

Frank Ackermann führt nun seit 20 Jahren den von seinem Vater auf Weinbau umgestellten Betrieb. Wichtigste Weinberge sind die von kleinen Kalmit, ein kleiner Berg aus Kalk, aus Landschneckenkalk. Dieser Weinberg macht inzwischen mit Riesling und Burgundern Furore. Aber es gibt bei Frank Ackermann weitere Highlights, wie den Sauvigon Fumé oder das Spitzencuvée aus Cabernet Franc mit Merlot.
Wir kochen dazu sommerlich, aber außergewöhnlich.

  • Gruß aus der Küche
    2018 Gewürztraminer trocken Leinsweiler
  • Ratatouille-Salat | Frischkäse-Creme | Crumble | Salznüsse
    2017 Ilbesheimer Weißburgunder trocken Landschneckenkalk
  • Lachsforelle | Brickteig | Pasta di Semola di Grano Duro | Fenchel & Kapern | Salzzitrone
    2014 Ilbesheimer Riesling trocken Landschneckenkalk
  • helle Bouillabaise | Mittelmeerfisch | Pack Choy | Mango & Maracuja & Ingwer | Rauch-Reis
    2018 Sauvignon blanc trocken Fumé
  • Ochsenlende | gebratener Wirsing | Kartoffelgnocchi | schwarzer Olive & getrockneter Tomate | Balsamico-Perlzwiebel
    2014 Cabernet Franc – Merlot No 1
  • Mirabellen-Quarkknödel | sommerliches Frucht-Gewürz-Ragout (Zwetschgen, Mirabelle, Birne) | Riesling-Sabayon
    2018 Riesling Auslese edelsüß Ilbesheimer Kalmit

Samstag, 14. September 2019, Weinmenü
mit Mathias Wolf (Birkweiler) – Preis: 69 €

Samstag, 12. Oktober 2019, Weinmenü
mit Michael Möwes (Weyher) Preis: 69 €

Samstag, 9. November 2019, Weinmenü
mit Annette Diehl (Weingut Borell-Diehl) und
Andreas Scherr (Weingut Scherr), beide Hainfeld – Preis: 69 €

Samstag, 30. November 2019, Weinmenü
mit Roman Niewodniczanski, VDP-Weingut van Volxem (Wiltingen,Saar) – Preis: 79 €


zurück nach oben