die nächsten WEIN-MENÜs

Weinmenü im Hof

Seit September 2015 gibt es als Serie –  in der Regel – am zweiten Samstag eines jeden Monats ein Weinmenü.

Im Mittelpunkt steht ein Weinthema mit einem ausgesuchten Winzer und seinen Weinen. Dieser stellt Thema und Weine vor.

Julius kocht ein spannendes Menü – auf die Weine exakt abgestimmt. Beginn 19 Uhr;
Preis: 59,- € in der Regel. Im PreisWeinmenü in der Kochwerkstatt inbegriffen: das Menü und die Weinbegleitung mit 45 cl.


Die Teilnehmerzahl ist auf 28 Gäste beschränkt. Verbindliche Anmeldung per email erforderlich.


 

Samstag, 14. Okober 2017, 19 h (59 €):

Weinmenü zu „jünf Jahre Julius in der Pfalz“
unser BEST-OF-Menü mit besten Weinen aus Hainfeld.
Wir eröffneten im Oktober 2012. Nach fünf Jahren nun unser Jubiläums-Menü.

  • VITTELO TONNATO
    Sülze vom Kalbs-Carpaccio | Zweierlei vom Thunfisch | Pfälzer Wildkräutersalat | Kapern

    2016 Hainfelder Riesling trocken – Buntsandstein, Weingut Theodorus (Hainfeld)
    2012 Hainfelder Riesling trocken – Buntsandstein, Weingut Theodorus (Hainfeld)
  • ZUPPA
    Süppchen von Miso & Ingwer & Zitronengras | Kürbis | Wildfanggarnele | Thailändische Limette & Passionsfrucht

    2016 Sauvignon blanc trocken, Weingut Scherr (Hainfeld)
  • PASTA
    Apfel-Pflaumen-Ravioli | Wildschwein | Maronenenschaum |
    Parmesan

    2016 Chardonnay trocken Hainfelder Letten, Weingut Möwes (Weyher)
  • CARNE
    Kalbsbacke & BBQ-Beef-Gewürzmischung (Ingo Holland) | Wurzelgemüse | Ciabatta-Knödel | Spätburgundersauce

    2014 Hainfelder Spätburgunder trocken, Weingut Meier (Weyher)
  • DOLCE
    Maronen-Panna Cotta | Bio-Orangengelee | getrocknete und kandierte Früchte | Knusper-Müsli

Samstag, 11. November 2017, 19 h (59 €):
Weinmenü mit Matthias Stachel, Maikammer

Matthias Stachel, wie sein Vater Erich, lieben vor allem Riesling und Spätburgunder. Durch seine Lehre bei Knipser und seine Auslandsaufenthalte in Kalifornien und Neuseeland lernte Matthias nun auch Sauvignon blanc, Merlot, Cabernet Sauvignon, Syrah und Malbec schätzen. Er baut diese Reben nun seit Jahren an. Sie gedeihen ihm hervorragend und gelangen in eignem Pfälzer Stil (Finesse!) auf die Flasche. Sein Syrah gewann im letzten Jahr den Deutschen Rotweinpreis. Sein neues Highlight: Malbec.

Salat von lauwarmem Kabeljau | Stachelbeere & Schalotte | Olivenöl extra vergine | Thailändische-Limetten-Vinaigrette
2016 Sauvignon blanc trocken

Rotwein-Linsen | Iberico-Maultasche | Dörr-Kirsche | Balsamico-Zwiebel | Rotweinsauce
2014 Merlot trocken (Maikammer Kirchenstück)

Knusper-Gans im Speckmantel (gebraten) | Polenta & Kakaobohnensplitter | Rotkraut & rote Pfefferbeere | Gewürz-Bratapfel
2014 Malbec trocken (Maikammer Heiligenberg)

Daube de Boeuf – Provenzalisches Rinderschmorfleisch | gebackene Kräuter-Aubergine | Spinat & schwarze Olive | Kartoffel-Schoko-Pürée , Rotweinsauce
2015 Rotweincuvée „Ericius“

Apfelstrudel-Bonbon | Zwetschgenragout | Pinienkerne | Honig-Rahmeis
2012 Rieslaner Eiswein


zurück nach oben